Ich habe kürzlich eine neue Tasche genäht: zwei Designs in einem! Man kann die Tasche mit einem Reißverschluss verkleinern bzw. vergößern.

In der großen Variante ist die Tasche ca. 43 x 34 cm groß. Wenn man den Reißverschluss schließt und den orangenen Stoff nach innen schlägt, entsteht die kleinere Variante, die dann ca. 24 x 36 cm groß ist. Zum Nähen eignen sich Dekostoff, (beschichtete) Baumwolle und Kunstleder.

Im Inneren befindet sich zusätzlich ein Reißverschlussfach und ein Steckfach, in dem Handy, Schlüssel etc. einen sicheren Platz finden.

Ich habe mich für schwarzes Kunstleder mit einem Lochmuster entschieden, das ich mit orangener Baumwolle unterlegt habe. Innen gibt es einen fröhlich-bunten Baumwollstoff mit kleinen Ballons. Alle Stoffe befanden sich noch in meinem Lager, daher weiß ich nicht mehr, wo ich sie gekauft habe. Vom Stoffverbrauch her braucht man ca. 0,5 m für außen und innen. Das Kunstleder und den orangenen Stoff habe ich wie eine Lage verarbeitet.

Ich habe den orangenen Baumwollstoff überall mit Vlieseline H250 verstärkt, da das Kunstleder auch recht dünn war. Die Gurte habe ich ebenfalls aus Baumwolle genäht, das mit 7cm breitem Bundfix bebügelt wurde. Das Bundfix macht die Gurte sehr stabil, und gleichzeitig ist man nicht an die vorhandenen Gurtfarben aus dem Laden gebunden.

Hier nochmal die Kurzzusammenfassung:

  • Stoffe:
    • 0,5m Kunstleder mit Lochmuster
    • 0,5m orangener Baumwollstoff als Unterlage fürs Kunstleder und für den Gurt
    • 0,5m Baumwollstoff mit Ballons als Innenfutter
  • Reißverschluss
    • 1,1m schwarzer Endlosreißverschluss (Verschluss oben und rundherum unten zum Verkleinern/ Vergrößern der Tasche)
    • 35cm blauer Reißverschluss für die Innentasche
  • Einlagen
    • H250 für alle orangenen Außenteile
    • Bundfix für die Gurte
Kategorien: AccessoiresNähen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen