(Dieser Beitrag enthält Werbung. Mir wurde das Schnittmuster kostenlos zur Verfügung gestellt.)

Ich war beim Probenähen für den neuen Rucksack „KlappiSue“ von FadenMariechen dabei.

Der Rucksack ist mit einer Größe von ca. 43 x 34 x 11cm in geschlossenem Zustand ein guter Begleiter für einen Stadtbummel oder die Arbeit. Innen befindet sich ein Reißverschlussfach. KlappiSue kann aus verschiedenen festen Materialien genäht werden, wie zum Beispiel Canvas, beschichtete Baumwolle, Korkstoff oder Kunstleder.

Das eBook mit Schnittmuster und der Anleitung gibt es zum Preis von 3,99 €  bei www.fadenmariechen.de zu kaufen.

Hier noch ein paar Infos zu meiner Version: Ich habe einen Korkstoff (0,5m) vernäht, den ich kürzlich in Paris bei Reine gekauft habe. Kurz danach kam der Aufruf zum Probenähen, das passte super zusammen. Der Korkstoff ist an sich schon recht fest, wird aber im unteren Teil noch mit Decovil verstärkt. Somit hat er einen guten Stand. Innen befindet sich ein Futterstoff (hier: helle Baumwolle), die mit H630 verstärkt ist, und ein kleines Reißverschlussfach.

Die Träger werden verkreuzt durch die Lasche am oberen Rand des Rucksacks geführt und bilden somit auch gleich den Verschluss – sehr elegant, wie ich finde.

Die Gurte habe ich auch aus Baumwollstoff genäht und dabei 7cm breiten Bundfix verwendet. Das ist total praktisch, einfach aufbügeln, Stoff rundherum abschneiden, 2 mal falten und an der Kante zusammennähen – fertig. Das Bundfix macht die Gurte sehr stabil, und gleichzeitig ist man nicht an die vorhandenen Gurtfarben aus dem Laden gebunden.

Im Rucksack haben locker ein Laptop und Schreibzeugs, ein mittelgroßer Einkauf oder Badesachen und ein Handtuch Platz.

Hier nochmal die Kurzzusammenfassung:

  • Schnitt: „KlappiSue“ von FadenMariechen
  • Stoffe:
    • 0,5m Korkstoff von Reine aus Paris
    • 0,7m heller Baumwollstoff aus dem heimischen Lager
  • Einlagen
    • Decovil 1 für den Boden und das äußere Vorderteil
    • H630 für die Innenteile
    • Bundfix für die Gurte

 

 

 

Kategorien: AccessoiresNähen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen